Summorum Pontificum slovak english

abgelegt in Kirchenmusik Juli 8, 2007 um 19:01

Benedict XVI.

Im Vatikan wurde gestern Motu Proprio des Papsts Benedict XVI. veroffentlicht. Es behandelt den Gebrauch der Römischen Liturgie in ihrer Gestalt vor der Reform der Messliturgie, die 1970 nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil erfolgte. Das Dokument trägt den Namen “Summorum Pontificum” und ist auf lateinisch (Unoffiziele Übersetzungen: englisch, deutsch). Veroffentlicht wurde auch begleitendes Schreiben an die Bischöfe auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch.

Was früheren Generationen heilig war, bleibt auch uns heilig und groß; es kann nicht plötzlich rundum verboten oder gar schädlich sein. Es tut uns allen gut, die Reichtümer zu wahren, die im Glauben und Beten der Kirche gewachsen sind und ihnen ihren rechten Ort zu geben.

Die Bestimmungen des Motu Proprio erhalten am 14. September 2007 Rechtskraft.

1 Kommentar »

  1. Marek said,

    12.12.2011 um 14:26

    Slovenský preklad: http://www.kbs.sk/?cid=1189957760

RSS feed for comments on this post · TrackBack URL

Kommentar schreiben